Fähnrich

„Der Fähnrich“

Der Fähnrich trägt in seinem Kostüm ebenfalls die Farben des Seegockels, und sieht wie folgt aus:

ein schwarzes Barett mit Gockelfedern, ein gelbes Hemd, ein Wams, das Rückenteil besteht aus rotem Kordsamt, das Vorderteil ist gelb-braun gefleckt, darauf ein grün-weißes Wappen, auf dem der Seegockelkopf im Profil zu sehen ist, eine dunkle Kniebundhose, gelbe Kniestrümpfe und dunkle Schuhe. In der Hand hält er die Gockelfahne.

Zu seinen Pflichten gehört es, die Gockelfahne bei Umzügen und bei der Taufe zu tragen. Zur Zeit wird diese Funktion von einem Gockel im Häs ausgefüllt.